Espe begeistert uns jeden Tag aufs Neue. Trotz Ihrer ruhigen und ausgeglichenen Art bringt sie jagdlich sensationelle Leistungen und zeigt dies auch auf den Prüfungen!
Mit 188 Punkten (12 Punkte lebende Ente!) und dem Suchgensieg auf der HZP hat Sie sich für die Bundes HZP Mitte Oktober qualifiziert. Außerdem hat Sie schon die VGP bestritten und konnte mit 324 Punkten den 1. Preis erreichen. Dazu wurde Sie bester Hund am Fuchs und für die beste Wasserarbeit geehrt. 

Wir sind mächtig stolz :o)

Espe vom Streitberg


VJP 70 Pkt., sichtlaut

HZP 188 Pkt.

Lebende Ente: 12 Pkt.
VGP/ÜF 324 Pkt. 1. Preis 
HD-A; Ureter Kategorie „A“
Zuchtschau: v/sg, 52cm

gewölft am: 08.01.20

nach: Puck vom Fehntjer Meer 

aus: Dunja vom Fleckenbühler Land


Espe hat sich an der VJP sehr gut benommen und wir sind stolz auf Ihre super Leistung

Espe ist ein echter Schatz. Sie ist extrem ruhig und ausgeglichen aber auch sehr lernwillig. 

Espe vom Streitberg

Es war nicht so geplant aber wir sind nun sehr froh, das wir die kleine Espe aus unserem E-Wurf behalten haben.

Sie mischt das Rudel auf und begeistert uns mit ihrer Power aber gleichzeitig gelassenen Art.

Sie wird 2021 die VJP und HZP ablegen.